Ausbildung abgeschlossen

Am Freitag, 19. Januar 2018, durften wir unseren „ehemaligen“ Auszubildenden Daniel Voßkamp beglückwünschen. Er legte seine Prüfung zum Bankkaufmann vor der Industrie- und Handelskammer ab und bestand mit der Gesamtnote "sehr gut"!

Dem frisch gebackenen Bankkaufmann gratulierten die Vorstände Christian Nordendorf und Marc Trzcinski und wünschten ihm weiterhin viel Erfolg im Berufsleben.

Daniel Voßkamp wird bis Anfang März unser Service-Team in der Hauptstelle und in der Filiale Maria Veen unterstützen. Danach wird er uns schweren Herzens verlassen, da er ein Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen beginnen möchte. Zuvor wird er sich aber einen lang ersehnten Wunsch erfüllen und lässt sich zum Rettungssanitäter ausbilden. Neben der Ausbildung in unserem Hause war Daniel Voßkamp stets aktiv im DRK Reken tätig.

Daniel Voßkamp bedankt sich bei unserem Ausbildungsteam, bestehend aus Julia Adler, Lena Essink und Irmgard Limberg, sowie bei den Mitarbeitern für die gute Ausbildung und die jederzeitige Unterstützung.

Während der Ausbildung durchlaufen unsere Auszubildenden alle Abteilungen der Bank, dazu zählen nicht nur der Schalter- oder Servicebereich, sondern beispielsweise auch die sog. Marktfolge, in der Darlehnsverträge erstellt und kontrolliert werden, dem Rechnungswesen, welches mit der Erstellung der Bankbilanz beschäftigt ist, der Kundenberatung und sogar den Immobilien- und Versicherungsbereich. Neben der praktischen Ausbildung im Betrieb und der theoretischen Ausbildung in der Berufsschule bekommen unsere Auszubildenden Kommunikationsschulungen für das individuelle Beratungsgespräch mit unseren Kunden. Hierzu dürfen sie unsere Berater in Kundengesprächen begleiten.

Die Ausbildung zum Bankkaufmann/ zur Bankkauffrau ist somit sehr abwechslungsreich und bietet viele Möglichkeiten, sich im Anschluss an die Berufsausbildung in einem bestimmten Bereich zu spezialisieren und weiterzubilden.

Auszubildende mit besonders guten schulischen Leistungen können bei der Spadaka Reken die Lehrzeit von drei auf zweieinhalb Jahre verkürzen. Bei den bisherigen Zeugnissen in der Berufsschule war natürlich sofort klar, dass auch Daniel Voßkamp verkürzen darf.

Neugierig geworden auf den Beruf Bankkaufmann/Bankkauffrau? Hier geht´s zur Bewerbung! Für weitere Fragen steht Ihnen unser Ausbildungsteam zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen.